Neue Sendereihe löst „Durch die Bibel“ ab

„Neues Leben. Die Hörbibel“ auf ERF Plus

Wetzlar (ERF). Eine neue Bibel-Sendereihe startet ERF Medien (Wetzlar) im Januar unter dem Titel „Neues Leben. Die Hörbibel“ im Radioprogramm ERF Plus. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Christliche Medien (SCM, Witten) führt die Reihe montags bis freitags jeweils um 10 und 22 Uhr durch die gesamte Heilige Schrift. Grundlage dafür ist die von der SCM herausgegebene Ausgabe „Neues Leben. Die Bibel“. Sprecher der Bibeltexte ist der Fernseh- und Radiomoderator Heiko Grauel (Dreieich bei Frankfurt/Main), Sprecher der Einführungstexte der ERF Vorstandsvorsitzende Jürgen Werth.

Die neue Sendereihe löst die Sendereihe „Durch die Bibel“ ab. ERF Pressesprecher Michael vom Ende erläuterte, dass der ERF in den letzten 15 Jahren insgesamt drei Mal mit „Durch die Bibel“ von der Schöpfung bis zur Offenbarung durch die komplette Bibel gewandert sei. Die Serie, die in jeweils fünf Jahren durch die Bibel führt, wurde einst von dem amerikanischen Pastor J. Vernon McGee (1904 - 1988) entwickelt. Heute wird sie weltweit in rund 100 Sprachen verbreitet. Begleiter durch die Sendereihe war der inzwischen 77-jährige Pastor Hugo Danker (Hanau). Er leitete von 1987 bis 1999 die Abteilung "Weltmisson" (heute „ERF International“) und gestaltete die Reihe „Durch die Bibel“ sogar noch im Ruhestand weiter. Danker hat neben den Sendungen unzählige Hörerfragen bearbeitet und Gespräche über den Glauben geführt. Der ERF sei ihm zu großer Dankbarkeit verpflichtet und habe ein neues Format gesucht und gefunden, das den Text der Bibel wieder in den Mittelpunkt stellt, so vom Ende.


 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren