Neue App: „Kirchenfinder“ von ERF Medien

Gemeinde finden leicht gemacht

Wetzlar (ERF). Die App „Kirchenfinder“ hat ERF Medien (Wetzlar) frei geschaltet. Neu in der Stadt und kein Plan, wo eine Gemeinde ist? Die neue kostenlose Kirchenfinder App schafft Abhilfe. Mit der neuen Kirchenfinder App steht ab sofort der ERF Gemeindeatlas für das iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung. Die kostenlose Anwendung ermöglicht die automatische Suche eingetragener Gemeinden in der Nähe des jeweiligen Aufenthaltsortes oder im Umkreis einer bestimmten Adresse.

Das Ergebnis wird in einer Karten- oder Listenansicht angezeigt und kann nach Gemeindeart und Konfession sortiert werden. Kontaktadressen, Telefonnummern und Gottesdienstzeiten der betreffenden Gemeinde können, sofern sie hinterlegt sind, abgerufen, Gemeinde-Homepages aufgerufen oder direkt Kontakt über ein Formular aufgenommen werden.„Egal ob im Urlaub, nach einem Umzug oder beim Besuch von Freunden – mit dem Kirchenfinder finde ich überall schnell zum nächsten Gottesdienst“, so der Leiter von ERF Online, Dr. Jörg Dechert. Der Gemeindeatlas, ein Serviceangebot von ERF Medien, besteht seit 1999. Bisher haben sich über 6.600 Gemeinden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz registriert. Ein kostenloser Eintrag weiterer Gemeinden ist jederzeit möglich.

Im App Store gibt es auch eine ERF Radio-App und eine für ERF 1 (Fernsehen) zum Download. Die Radio-App für die „i“-Produkte kostet 1,59 Euro, die App für ERF 1 steht im App Store für 2,99 Euro bereit.

Auch für das Android-Betriebssystem stehen die ERF Radio und die Fernseh-App zur Verfügung. Einen Überblick über alle ERF Apps gibt es unter www.erf.de/apps.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren