200. Sendung von JoeMax.TV aufgezeichnet

10.000 Kinder haben bisher teilgenommen

Wetzlar (ERF). Der 15. Oktober ist ein besonderes Datum für die christliche Kinderquizshow JoeMax.TV. An diesem Tag strahlt ERF Medien (Wetzlar) die 200. Sendung aus. Bislang haben rund 10.000 Mädchen und Jungen mit ihrer Schulklasse, Jungschargruppe, dem Kindergottesdienst oder ihrem Chor im Fernsehstudio in Wetzlar-Dalheim mitgewirkt. JoeMax.TV ist eine Mitmach-Show, die vor allem die Selbstinitiative und den Gruppenzusammenhalt fördert. Sie wird wöchentlich samstags ab 17.30 Uhr über den Sender ERF 1 auf Satellit digital ausgestrahlt und ist auch im Internet zu sehen (www.joemax.tv). Auf dieser Seite gibt es darüber hinaus einen Spielbogen zum Heruntergeladen, so dass jeder auch zu Hause mit von der Partie sein kann.

Am 24. August wird das Fernsehstudio zur 200. Sendung erneut zum Treffpunkt mehrerer Schulklassen. Dabei werden sich, wie in den vorangegangen Folgen, zwei Rateteams gegenüber stehen und in einem Quiz Punkte erspielen, die der Kinderhilfsaktion „Projekt Samuel“ des ERF Partners TWR hauptsächlich in Afrika zu Gute kommen. In den 200 Sendungen wurden so rund 100.000 Euro für das Projekt Samuel zweckbestimmt. Damit fördern die Kinder spielerisch beispielsweise Radiosendungen für Aidswaise.

In den Sendungen gehen die Kinder auf die Suche nach Mister X. Dabei sind Fragen zu lösen in den Bereichen Sport, Tiere, Wissen und Bibel.  Den Moderatoren Naomi van Dooren  und Alex Lombardi ist es wichtig, den Kindern neben Spiel und Spaß zu vermitteln, dass biblische Geschichten mit ihrem persönlichen Leben in der Schule und zu Hause zu tun haben.

Die erste Sendung wurde im November 2006 aufgezeichnet und Anfang Januar 2007 ausgestrahlt. JoeMax.TV wird auch in Paraguay bei Chaco-TV ausgestrahlt für die deutschstämmige Bevölkerung. JoeMax.TV ist Teil des ERF Kinderangebotes JoeMax in Radio, Fernsehen und Internet.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren