Empfehlungen des Monats April 2011

Die Redaktion des ERF Update hat aus den vielen redaktionellen Angeboten einige wenige als spezielle Empfehlung für den laufenden Monat ausgesucht. Da ist garantiert auch für Sie etwas dabei!

Fernsehen ERF 1:

JesusHouse 2011

01.04., 19.30 Uhr

ERF 1 überträgt live aus der Porsche-Arena in Stuttgart das christliche Jugend-Event des Jahres. An insgesamt vier Abenden vom 30. März bis 2. April geht es um die Themen „Gott“, „Glaube“, „Liebe“ und „Hoffnung“. Moderator Tim Niedernolte präsentiert eine Mischung aus viel Musik, interessanten Gästen und der besten Botschaft der Welt. Für die klaren Worte sorgt Matthias Clausen, für die gute Musik die JesusHouse-Band „Gracetown“.


Wartburg-Gespräche: Luther und wir

19.4., 21 Uhr

Gäbe es einen besseren Ort, um über Martin Luther zu reden, als die Wartburg? Hier fand er einst Zuflucht vor seinen Widersachern. Hier übersetzte er die Bibel ins Deutsche. Luther ist ohne Zweifel eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Aber was ist geblieben vom großen Reformator? Welche Auswirkungen hat sein Tun und Reden vor rund 500 Jahren auf unsere Gegenwart? Darüber spricht Gastgeber Jürgen Werth mit Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche von Hessen-Nassau, und dem Historiker Prof. Günther Heydemann.

 

Radio:

Gott liebt ohne Ansehen der Person

Birgit Winterhoff

10.4., 15.30 Uhr

„Ich mag junge Leute – und auch den Konfirmandenunterricht“, sagt Pfarrerin Birgit Winterhoff, weil sie dabei Wichtiges gelernt habe. „Wenn man sich an einem ein bisschen die Zähne ausgebissen hat, frage ich manchmal: „Wie mag er wohl sein, wenn er ein bisschen älter ist und vielleicht sogar aus freien Stücken ja gesagt hat zu einem Leben mit Jesus Christus?!“ Das schenkt mir mehr Gelassenheit.

 

Lesezeichen: Denn so hat Gott die Welt geliebt

21.4., 15 Uhr

Steffi Baltes lässt die Ereignisse um Jesu Leiden, Sterben und Auferstehung vor unseren Augen lebendig werden. Auslegungen, Gedichte und Gebete führen in die Stille, geografische Hinweise helfen, die biblischen Orte heute kennenzulernen.
 

 

ERF Online:

Lebenslügen entlarven

ab 2. April

19 Einheiten, alle 14 Tage

Die Online-Workshops von ERF Online helfen Christen, ihren Glauben zu vertiefen und mit Hilfe der Bibel eigene Antworten auf schwierige Fragen zu finden.

 

ERF International:

Unser Partner TWR produziert Programme für den Nahen Osten und Nordafrika, die auch von ERF Medien unterstützt werden:

- die Sendereihe „Talmatha“ – ein Schulungsprogramm für Hauskirchenleiter, die vor Ort oft keine andere Möglichkeit zur theologischen Weiterbildung haben. Es beinhaltet Radioprogramme, Seminare und das Verteilen von Studienmaterial.

- „Oase der Hoffnung“ mit speziellen Programmen u. a. für Frauen und Jugendliche.

- „Ala’s Diary“ wendet sich an Jugendliche, um ihnen von Gott zu erzählen und bei ihren alltäglichen Herausforderungen (Familienbeziehungen, Arbeitslosigkeit, Gewalt) zu helfen.

- Sendungen für mündlich kommunizierende Volksgruppen – wie die Berber-Kabylen in Nordafrika

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren