Volontariat bei ERF Medien

Wir bieten dir eine fundierte, crossmediale Ausbildung, die den christlichen Glauben mit professionellem, journalistischem Arbeiten verbindet.

Alle zwei Jahre bieten wir mehrere crossmediale Volontariate mit den Schwerpunkten TV/Bewegtbild und Radio an. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und umfasst Einblicke in die jeweils anderen drei Medienzweige Radio, Fernsehen und Internet. Zur Ausbildung gehört ein externer 4-wöchiger Volontärskurs in der Akademie für Publizistik in Hamburg sowie eine Hospitanz bei einem anderen Medienunternehmen (z. B. WDR, HR, 1live etc.).

 

Aktuell haben wir drei Volontärinnen. Der Start der nächsten Volontariate wird rechtzeitig bekannt gegeben.
 


Icon mit Reagenzglas
Was wir von dir erwarten
 

  • Du hast ein Studium oder eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Du verfügst über journalistische Grundkenntnisse und entsprechende Begabungen.
  • Du denkst nicht nur initiativ und innovativ, deine Gedanken bringst du auch beim Sprechen knackig auf den Punkt.
  • Du verfügst über einen PKW-Führerschein (ohne Einschränkung).

 


Icon mit Rakete
Was wir dir bieten
 

  • Die Chance, unterschiedliche redaktionelle Arbeitsfelder im Bereich Radio, TV und Online kennenzulernen und dich auszuprobieren
  • Gezielte Förderung Ihres Potentials durch persönliches Mentoring und regelmäßige interne und externe Schulungen sowie Sprechunterricht

 

Icon MenschenErfahrungsbericht 

 

Volontärin Simona B. (Foto: ERF Medien)

Simona B.: Studentenpraktikum in der ERF Pop Redaktion

… Was soll ich sagen? Aus Freude an dieser Arbeit hänge ich gleich noch zwei Jahre Volontariat hintendran!... – Praktikantin Simona B. (25 Jahre)

 

… Für zwei Monate habe ich als Praktikantin in der Redaktion bei ERF Pop ein bisschen Radioluft geschnuppert. Interviews führen, Texte überarbeiten, Beiträge einsprechen, Texte nochmal überarbeiten, neue Musik hören, sich das erste Mal in einer Live-Sendung versprechen und ein Konzert besuchen – das alles gehörte für mich dazu. Aber was soll ich sagen? Aus Freude an dieser Arbeit hänge ich gleich noch zwei Jahre Volontariat hintendran!                                                                                                

 

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren