ERF MenschGott

Ungewollt - Ich sollte nicht leben

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 24:17 Minuten

"Ich bin ein Nichts!" Das ist das Gefühl, mit dem Michaela Langenbruch aufwächst. Schon vor ihrer Geburt verläuft ihr Leben dramatisch: Ihre damals minderjährige Mutter wird ungewollt schwanger und versucht, das Baby abzutreiben. Als Michaela sechs ist, beginnt ihr Stiefvater, sie zu vergewaltigen. Ihre Kindheit ist geprägt von Angst und Ablehnung. Auch als Erwachsene kämpft sie mit dem Gefühl, nichts wert zu sein. Doch dann zeigt ihr Gott in einer übernatürlichen Vision: "Ich habe dich gewollt!"

Links zur Sendung:

Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Fass mich nicht an!

Fass mich nicht an!

Autor:
Ruthe, Reinhold
Art:
Paperback, 160
Preis:
12,95 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Kommentare

Von D.T. am .

Einfach wunderbar und ermutigend für mich, weil ich als Kriegskind aus dem Jahre 1944 garantiert nicht zum " richtigen Zeitpunkt " kam, aber später doch sehr viel Mutterliebe trotz der Krankheit und auf der Flucht empfangen dürfte. Der Widerruf meiner Mutter " Gott, wenn Du mir diesen Jungen läßt soll er Dir später im Leben dienen" hat sich auf dramatische Weise später erfüllt. Als 5. Kind in meiner Familie erlebte ich überraschend eine Lebensweise im Alter von 18 Jahren. Dann erzählte mir mehr

Von m. am .

eine geschichte, die mir aus der seele spricht!! danke dafür!!!
nur das ich noch nicht befreit bin durch gott...


Ihr Kommentar


Vorschaubild: Jude begegnet Jesus

Sendung vom 10.11.2017

Jude begegnet Jesus

Der Jude Anatoli Uschomirski begegnet Jesus und erlebt tiefe Versöhnung.



Vorschaubild: Als Junge missbraucht

Sendung vom 27.10.2017

Als Junge missbraucht

Jahrelang wird Benjamin Strube von seinem Stiefvater sexuell missbraucht.


AnzeigeAnzeige