Inspiriert

Zwischen Kanzel und Bühne

Vorschaubild: Zwischen Kanzel und Bühne

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 18.02.2018 abgespielt werden.

Sie teilen sich eine Pfarrstelle in einer lebendigen Kirchengemeinde im Taunus. Sie sind verheiratet, haben zwei Kinder und jede Menge kreativer Ideen. Er macht Kabarett, predigt im Radio und schreibt Romane. Sie singt Chansons und Musicals und tritt als „Katharina von Bora“ oder als „Elisabeth von Thüringen“ auf. Und gemeinsam veröffentlichen sie wie am Fließband Theaterstücke, Musicals, Bücher und CDs. Studiogäste bei Inspiriert sind Miriam Küllmer-Vogt und Dr. Fabian Vogt.

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Hildegard Huber am .

Der Satz, Sie gehen nur in Häuser in denen Frieden herrscht erschüttert mich. Das machen alle gerne, darum kommen die Häuser in denen Krieg herrscht in Ihre Häuser. Sollten Sie nicht Jesus folgen und mutig ohne Angst in Häuser des Krieges gehen? Ansonsten machen Sie es wie Jesus es Ihnen vorwirft. Es ist leicht von Freunden geliebt zu werden und sie auch zu lieben. Sie wollen es also leicht. Hier in Deutschland gibt es viele Häuser die im Krieg leben, sie meiden sie, um sich ihre Hände sauber mehr


Ihr Kommentar

Vorschaubild: Ehe-Erfahrungen

Sendung vom 18.02.2018

Ehe-Erfahrungen

Aus intensiven Interviews mit Ehepaaren entstand ein spannendes Buch, das darüber erzählt, wie Ehe heute gelebt werden kann.


Vorschaubild: Folge deinem Herzschlag

Sendung vom 04.02.2018

Folge deinem Herzschlag

Fernsehen, Kino, Theater und Coaching – diese Schauspielerin beeindruckt und inspiriert auf vielen Feldern.


Vorschaubild: Vom Skeptiker zum Glaubenden

Sendung vom 21.01.2018

Vom Skeptiker zum Glaubenden

Der Skeptiker konnte mit Gott nicht viel anfangen. Erst durch eine persönliche Krise bekam er Zugang zum christlichen Glauben.


Vorschaubild: Mentoring für Jugendleiter

Sendung vom 21.01.2018

Mentoring für Jugendleiter

Er hat selbst als Jugendlicher viel von Mentoren profitiert. Deshalb hat er das erste Mentoringnetzwerk für Jugendleiter in Deutschland aufgebaut.


AnzeigeAnzeige