ICF – Kirche neu erleben

Versöhnung – Yom Kippur

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 28:30 Minuten

Gott gab dem Volk Israel den Auftrag, Feste zu feiern. Jedes dieser Feste hatte eine Bedeutung für die Beziehung des Volkes zu seinem Gott. So sollten sich die Menschen mit ganz praktischen Handlungen daran erinnern, was Gott für sie tat, sich neu versöhnen oder auch eine neue Hoffnung gewinnen. Anhand dieser Feste können wir sehen, wie schon im Alten Testament alles auf Jesus hinweist. Denn gemeinsames Feiern kann auch heute unsere Beziehung zu Gott neu vertiefen.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Kirche ist eins

Sendung vom 28.09.2018

Kirche ist eins

Da nieste das Kind siebenmal und schlug die Augen auf.


Vorschaubild: Kirche ist großzügig

Sendung vom 21.09.2018

Kirche ist großzügig

Um auf sozialer Ebene etwas verändern zu können, braucht es Zeit und Engagement.



AnzeigeAnzeige