ICF – Kirche neu erleben

Bringe dein Profil auf die Straße

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 28:30 Minuten

Jeder Mensch wünscht sich ein erfülltes und glückliches Leben. Einen großen Schritt in diese Richtung tun wir, wenn wir anfangen, in unserer Berufung zu leben. Doch wie sieht dies ganz praktisch aus und wie kommen wir dorthin? In dieser Serie wollen wir auf Entdeckungsreise gehen und herausfinden, was Gott in jeden von uns hineingelegt hat. Wir dürfen gespannt sein, wie es sich anfühlt, wenn wir unser „göttliches Profil“ entdecken und anfangen, darin zu leben.

Kommentare

Von Die Redaktion am .

Sehr geehrter Herr T.
über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wenn Ihnen diese Art Gottesdienst nicht zusagt, ist das völlig in Ordnung. Viele andere schätzen diese modernere Form. So lange dort nichts getan oder gesagt wird, was explizit der Bibel widerspricht, ist es eine Geschmacksfrage. Freuen Sie sich doch, dass es hier eine Art von Kirche gibt, die auf viele Menschen, die mit der traditionellen Form nichts anfangen können, sich hier wohl fühlen. Denn so kommen Menschen Gott näher, die das aufgrund der althergebrachten Form nicht würden.

Von Hermann T. am .

ICF-Kirche
Liebe Freunde und Glaubensgeschwister!
Das Video über die ICF-Kirche hat mich sehr negativ berührt. Die Verkündigung mag zwar noch akzeptabel sein, das ganze Drumherum mit Tanz, lauter Musik, und "Kasperletheater" ist widerlich und abstoßend. Müssen wir als Kirche alles nachmachen, was die Welt uns bietet? Arme Kirche, wenn sie nicht mehr bietet, als diese extremen "Ausschweifungen"
MfG


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Kirche ist großzügig

Sendung vom 21.09.2018

Kirche ist großzügig

Um auf sozialer Ebene etwas verändern zu können, braucht es Zeit und Engagement.



Vorschaubild: Kirche ist furchtlos

Sendung vom 07.09.2018

Kirche ist furchtlos

Wir sind Zugbrücken in das Reich Gottes, weil wir genau wissen, wer wir sind.


Vorschaubild: Kirche ist einzigartig

Sendung vom 31.08.2018

Kirche ist einzigartig

Das Fundament unserer Kirche ist die Bibel. Es geht allein um Jesus.


AnzeigeAnzeige