Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Gott sei Dank / 52:42 min.

Lass uns reden: Ich bin so frei!

Wir alle wollen frei sein. Da sind Zeiten wie diese, in den die Grundrechte coronabedingt eingeschränkt werden, schwer zu ertragen. Aber haben wir wirklich Anspruch auf grenzenlose Freiheit? Diese Frage beschäftigt Ingo nachhaltig. Gibt es nicht auch Pflichten, denen wir uns stellen müssen, ob es uns gefällt oder nicht? Genügend Stoff für ein spannendes Gespräch mit Andi über erhobene Zeigefinger, rote Ampeln, innere Freiheit und Solidarität.

„Lass uns reden“ ist der überraschende Talk von „Gott sei Dank“. Ingo Marx (Moderator und Journalist) und Andi Weiss (Berater und Musiker) im Gespräch über aktuelle Themen, die sie bewegen, und Fragen, die ihnen das Leben stellt. Persönlich und inspirierend.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Ulrike V. /

Nettes Gespräch, an der Oberfläche gekratzt..Armes Deutschland! Die Deutschen sind obrigkeitshörig und sind der staatlichen Propaganda schon vor 70 Jahren auf den Leim gegangen was Deutschland in den Untergang gestürzt hat. Nur nicht kritisch hinterfragen..Der Entzug der Grundrechte wird auch noch christlich verbrämt..Nächstenliebe sei wenn ich Maske trage oder mich impfen lasse..und wenn ich das nicht will bin ich ein rücksichtsloser und böser Mensch...
Ich nehme mir die Freiheit, die mehr

Katharina /

Gut. Gut. Gut. Danke an Euch. Und: Gottes Segen begleite Euch!