Gott sei Dank

Gott sei Dank

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 26:26 Minuten

Beiträge

Vorschaubild: ON-OFF-Beziehungen © ERF Medien

Beitrag 1

ON-OFF-Beziehungen

Zusammen - getrennt - zusammen - getrennt. Eher anstrengend. Die Ü-Helferin hilft weiter.

Vorschaubild: Tochter vergibt Vater© ERF Medien

Beitrag 2

Tochter vergibt Vater

Gaetana kann ihrem spielsüchtigem Vater vergeben und eine neue Beziehung zu ihm aufbauen.

Bärbel Wolfes-Maduka kommt aus Witten, ihr Mann Kelechi aus Nigeria. Sie führen eine interkulturelle Ehe. Seit 20 Jahren. Hauptverdienerin ist Bärbel. Sie hat einen Hutsalon in Wuppertal, wo sie u.a. für Krebspatienten Gebet anbietet.

Links zur Sendung:

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 25.05.2018

Gott sei Dank

Rainer Harter leitet das Gebetshaus in Freiburg. Dort wird rund um die Uhr gebetet.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 18.05.2018

Gott sei Dank

Der britische Autor Adrian Plass über sein neues Buch „Der Schattendoktor".


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 11.05.2018

Gott sei Dank

Jenifer Girke fragt in ihrem Buch „Parallelwelten“: Und welche Rolle spielst du?


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 04.05.2018

Gott sei Dank

Debora Sommer ist introvertiert und zählt sich zu den leisen Veränderern dieser Welt.


AnzeigeAnzeige