Gott sei Dank

Gott sei Dank

Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom: / Dauer: 26:25 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 05.11.2017 abgespielt werden.

Beiträge

Vorschaubild: Love your neighbour© Pascal Triponez

Beitrag 1

Love your neighbour

Modemacher David Togni verschenkt T-Shirts für einen guten Zweck.

Vorschaubild: Mal angenommen mit "Noch nicht zu spät"© ERF Medien

Beitrag 2

Mal angenommen mit "Noch nicht zu spät"

Fange an zu leben, es kann jetzt gleich losgehen.

Vorschaubild: Porno - Lust mit Nebenwirkungen© ERF Medien

Beitrag 3

Porno - Lust mit Nebenwirkungen

Die ÜberLebensHelferin beleuchtet Hintergründe und Folgen der geheimen Lust auf Pornos.

Stefan Loß hatte eine Züstenniere, sie arbeitete nicht mehr richtig. Eine neue musste her und seiner Frau war schnell klar: Ich gebe dir meine. Stefan Loß erzählt von der Zeit in der Dialyse und wie Gott ihn durch die Zeit bis zur Operation getragen hat. | Außerdem in der Sendung die Band "Mal angenommen" mit ihrem Song "Noch nicht zu spät". | Die ÜberLebensHelferin zum Thema "Porno - Lust mit Nebenwirkungen"

Links zur Sendung:

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 13.07.2018

Gott sei Dank

Peter Hepp scheint von der Außenwelt abgeschnitten. Er kann weder sehen noch hören.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 06.07.2018

Gott sei Dank

Die Musik-Sondersendung zum Sommer 2018 – präsentiert von Miriam Hinrichs und Ingo Marx.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 29.06.2018

Gott sei Dank

Für Sarah Keshtkaran war Jesus ein Feminist. Über diese These müssen wir mit ihr reden.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 22.06.2018

Gott sei Dank

„Geh in die Natur und entdecke Gott!“, sagt Jan Frerichs, Autor des Buches „Barfuß & wild“.


AnzeigeAnzeige