Gott sei Dank

Gott sei Dank

Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom: / Dauer: 26:25 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 05.11.2017 abgespielt werden.

Beiträge

Vorschaubild: Love your neighbour© Pascal Triponez

Beitrag 1

Love your neighbour

Modemacher David Togni verschenkt T-Shirts für einen guten Zweck.

Vorschaubild: Mal angenommen mit "Noch nicht zu spät"© ERF Medien

Beitrag 2

Mal angenommen mit "Noch nicht zu spät"

Fange an zu leben, es kann jetzt gleich losgehen.

Vorschaubild: Porno - Lust mit Nebenwirkungen© ERF Medien

Beitrag 3

Porno - Lust mit Nebenwirkungen

Die ÜberLebensHelferin beleuchtet Hintergründe und Folgen der geheimen Lust auf Pornos.

Stefan Loß hatte eine Züstenniere, sie arbeitete nicht mehr richtig. Eine neue musste her und seiner Frau war schnell klar: Ich gebe dir meine. Stefan Loß erzählt von der Zeit in der Dialyse und wie Gott ihn durch die Zeit bis zur Operation getragen hat. | Außerdem in der Sendung die Band "Mal angenommen" mit ihrem Song "Noch nicht zu spät". | Die ÜberLebensHelferin zum Thema "Porno - Lust mit Nebenwirkungen"

Links zur Sendung:

Kommentare


Ihr Kommentar

Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 24.11.2017

Gott sei Dank

Balloonart-Künstler Ralf Esslinger macht aus Luftballons kleine Pudel und riesige LKW.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 17.11.2017

Gott sei Dank

Der britische Autor Adrian Plass über sein neues Buch „Der Schattendoktor".


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 10.11.2017

Gott sei Dank

Die Band „Koenige und Priester“ singt und engagiert sich für die Einheit der Kirchen.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 03.11.2017

Gott sei Dank

„Wer möchtest du gewesen sein?“. Starke Frage von Autor Maximilian von Düring.


AnzeigeAnzeige