Gott sei Dank

Gott sei Dank

Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom: / Dauer: 26:45 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 24.09.2017 abgespielt werden.

Beiträge

Vorschaubild: Glaubensdings - Leben© ERF Medien e.V.

Beitrag 1

Glaubensdings - Leben

"Warum leben wir?" Sehr philosophische Frage, aber für Kinder kein Problem.

Vorschaubild: Staryend mit "This is our life"© ERF Medien

Beitrag 2

Staryend mit "This is our life"

Die Musiker sind überzeugt: Verpasse nicht das Leben. Genieße es.

Vorschaubild: Ganz weit draußen© ERF Medien

Beitrag 3

Ganz weit draußen

Maria-Anna Leenen lebt als Einsiedlerin.

„Ich weiß, wann ich sterbe.“ Heiko Bräuning erzählt in der Sendung von seinem Experiment mit seinem Todesdatum - vom fiktiven Sterben zum glücklicheren Leben. | Amos Herter und Benjamin Burbulla von der Band Staryend mit ihrem Song „This is our life“. | Außerdem ein Beitrag über die Einsiedlerin Maria Anna Leenen.

Links zur Sendung:

Staryend

Staryend

Autor:
Staryend
Art:
CD
Preis:
14,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Ganz weit draußen

Ganz weit draußen

Autor:
Leenen, Maria Anna
Art:
Gebunden, 208
Preis:
17,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 25.05.2018

Gott sei Dank

Rainer Harter leitet das Gebetshaus in Freiburg. Dort wird rund um die Uhr gebetet.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 18.05.2018

Gott sei Dank

Der britische Autor Adrian Plass über sein neues Buch „Der Schattendoktor".


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 11.05.2018

Gott sei Dank

Jenifer Girke fragt in ihrem Buch „Parallelwelten“: Und welche Rolle spielst du?


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 04.05.2018

Gott sei Dank

Debora Sommer ist introvertiert und zählt sich zu den leisen Veränderern dieser Welt.


AnzeigeAnzeige