Gott sei Dank

Gott sei Dank

Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom: / Dauer: 26:54 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 19.11.2017 abgespielt werden.

Beiträge

Vorschaubild: Brot & Butter© ERF Medien

Beitrag 1

Brot & Butter

Bei dem Projekt von FreiRaum e.V. kommen Deutsche und Ausländer beim Essen ins Gespräch.

Vorschaubild: Sarah Brendel mit "A country old"© ERF Medien

Beitrag 2

Sarah Brendel mit "A country old"

Wie traumhaft wäre eine Welt ohne Schmerzen und Tränen.

Vorschaubild: Grenze missachtet, verletzt, übertreten© ERF Medien

Beitrag 3

Grenze missachtet, verletzt, übertreten

Die ÜberLebensHelferin hilft Grenzen zu erkennen und aktiv zu gestalten.

Brot & Butter
Bei dem Projekt von FreiRaum e.V. kommen Deutsche und Ausländer beim Essen ins Gespräch.

Sarah Brendel mit "A country old"
Wie traumhaft wäre eine Welt ohne Schmerzen und Tränen.

Grenze missachtet, verletzt, übertreten
Die ÜberLebensHelferin hilft Grenzen zu erkennen und aktiv zu gestalten.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 20.07.2018

Gott sei Dank

Für Christina Rammler ist das Schicksal ein Schläger. Sie fragt: Was, wenn es dich trifft?


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 13.07.2018

Gott sei Dank

Peter Hepp scheint von der Außenwelt abgeschnitten. Er kann weder sehen noch hören.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 06.07.2018

Gott sei Dank

Die Musik-Sondersendung zum Sommer 2018 – präsentiert von Miriam Hinrichs und Ingo Marx.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 29.06.2018

Gott sei Dank

Für Sarah Keshtkaran war Jesus ein Feminist. Über diese These müssen wir mit ihr reden.


AnzeigeAnzeige