Gott sei Dank

Gott sei Dank mit Jakob Friedrichs

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 27:11 Minuten

Beiträge

Vorschaubild: Suche nach Wahrheit© ERF Medien

Beitrag 1

Suche nach Wahrheit

Nach einer Bibel-Suche bei Google fühlte sich Çağdaş Güngör wie neu geboren.

Jakob Friedrichs ist Autor des Buches „Ist das Gott oder kann das weg“. Christen an einen Gott glauben, der sich völlig anders verhält, als man es von einem Gott erwarten würde. Herrlich und stattlich können alle Götter – der christliche lässt sich an ein Kreuz nageln ... Das Christentum ist die merkwürdigste Religion, die es gibt. 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Friedrich F. am .

Ich bin da nicht so einverstanden erstens ist der Karsamstag, kein Feiertag war noch nie einer und der Tag an dem Christus starb ist der Karfreitag und ich glaube schon, dass dieser Tag in der Christenheit als Gedenktag begangen wird. Jesus ging für uns ans Kreuz, dass wir Erlösung erlangen und unsere Sünden vor Gott Null und nichtig sind, dass er ein starker Gott ist sehen wir zwei Tage später an Ostern mit seiner Auferstehung hat er den Tod besiegt. Für mich ist Jesus ein starker Gott der mehr


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Gott sei Dank mit Marc Bareth

Sendung vom 20.03.2020

Gott sei Dank mit Marc Bareth

Beziehungsstark – Autor Marc Bareth hat 5-Minutentipps für eine richtig gute Partnerschaft.




AnzeigeAnzeige