Gott sei Dank

Gott sei Dank mit Florian Sitzmann

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 26:34 Minuten

Beiträge

Vorschaubild: ak.richi mit "Homerun"© ERF Medien

Beitrag 1

ak.richi mit "Homerun"

Kindheit und Jugend waren hart. Jesus hat ihr Leben völlig verändert. Eine Wende ohne Ende

Vorschaubild: Raus aus der Prostitution© ERF Medien

Beitrag 2

Raus aus der Prostitution

Durch die Hilfe einer Gruppe von Christen schafft Nina den Ausstieg aus der Prostitution.

Als Jugendlicher hatte Florian Sitzmann einen Motorradunfall und verlor dabei beide Beine. Seitdem rollt er durch sein Leben, sagt aber: „Ich fühle mich nicht behindert.“

Früher war sie in einer Mädchengang und sie liebte es, anderen Menschen Angst zu machen. Heute studiert sie Jura, macht Musik und singt als „ak richi“ von der Liebe Gottes.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

Links zur Sendung:

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.




AnzeigeAnzeige