Gott sei Dank

Gott sei Dank mit Flavio Simonetti 

Vorschaubild: Gott sei Dank mit Flavio Simonetti 

Sendung vom: / Dauer: 26:46 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 26.05.2019 abgespielt werden.

Beiträge

Vorschaubild: Discokönig© ERF Medien

Beitrag 1

Discokönig

Andreas Schutti suchte früher im Erfolg sein Glück – bis er alles verliert.

Vorschaubild: Debby van Dooren mit „Family“© ERF Medien

Beitrag 2

Debby van Dooren mit „Family“

Die Sängerin ermutigt, in Krisen das Vertrauen an Gott nicht über Bord zu werfen.

Vorschaubild: "redeweise" – Neid und Eifersucht© ERF Medien

Beitrag 3

"redeweise" – Neid und Eifersucht

Wenn der andere gelobt wird, ist man selbst schnell neidisch und fragt: Und wo bleibe ich?

Flavio Simonetti ist Fitness-Youtuber und sagt: Gib alles für das, was am Ende wichtig ist. „Das Leben ist irgendwann zu Ende. Da muss man sich schon fragen, was am Ende zählt.“ Wir haben mit ihm über seinen Glauben an Jesus gesprochen. | Musikerin Debby van Dooren hat ihren Song „Family“ präsentiert. Die Message soll Menschen ermutigen in Krisen den Glauben und das Vertrauen an Gott nicht aufzugeben.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

Links zur Sendung:

All In

All In

Autor:
Simonetti, Flavio
Art:
Gebunden, 248
Preis:
19,99 EUR
zum Shop

Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Gott sei Dank mit Roy Gerber

Sendung vom 07.06.2019

Gott sei Dank mit Roy Gerber

Roy Gerber wollte Geld und Ruhm. Heute kämpft er gegen sexuellen Missbrauch von Kindern.




AnzeigeAnzeige