Gott sei Dank

Gott sei Dank

Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom: / Dauer: 26:57 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 25.03.2018 abgespielt werden.

Beiträge

Vorschaubild: Jonny vom Dahl mit "Auf wiedersehen"© ERF Medien

Beitrag 1

Jonny vom Dahl mit "Auf wiedersehen"

Der Musiker erzählt in seinem Song, wie sein Großvater den Tod seiner Frau verarbeitet.

Vorschaubild: Sohn gestorben, Trost gefunden© ERF Medien

Beitrag 2

Sohn gestorben, Trost gefunden

Michael Appel entdeckt während seiner Trauer eine neue Lebensaufgabe.

Vorschaubild: Mein AlltagsJesus zum Thema: Wunder© ERF Medien

Beitrag 3

Mein AlltagsJesus zum Thema: Wunder

Gibt es heute noch Wunder? Fünf Gäste - Fünf Antworten.

Autorin Christina Rammler erklärt ihr Buch „Das Schicksal ist ein Schläger" und erzählt von eigenen Schicksalsschlägen. | Musiker Jonny vom Dahl beschreibt in seinem Song „Auf Wiedersehen", wie sein Großvater den Tod seiner Frau verarbeitet.

 


Christina Rammler war auch zu Gast in unserem Projekt „Mein AlltagsJesus“

 

Links zur Sendung:

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 15.06.2018

Gott sei Dank

Klaus Jost erlebte innerhalb weniger Jahre mehrere tiefe Krisen. Wie kam er damit klar?


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 08.06.2018

Gott sei Dank

Christopher Schacht reiste mit nur 50 Euro um die Welt und entdeckte Jesus.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 01.06.2018

Gott sei Dank

Brian Doerksen über seine Sänger-Zwangspause und was ihn wieder zum Singen brachte.


Vorschaubild: Gott sei Dank

Sendung vom 25.05.2018

Gott sei Dank

Rainer Harter leitet das Gebetshaus in Freiburg. Dort wird rund um die Uhr gebetet.


AnzeigeAnzeige