Die Sendereihe FENSTER ZUM SONNTAG ist eine Produktion von ERF Medien Schweiz und der Partnerorganisation ALPHAVISION. Weitere Informationen auf www.erf.ch.

Fenster zum Sonntag

Ulrich Giezendanner über Gott und Laster

Vorschaubild: Ulrich Giezendanner über Gott und Laster

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 15.07.2018 abgespielt werden.

Nationalrat Ulrich Giezendanner ist bekannt als «Polteri» und Fuhrhalter. Manchmal geht sein Temperament mit ihm durch. So kennt man ihn. Aber nur wenige wissen, dass der Vollgas-Transportunternehmer schwere familiäre Lasten zu tragen hatte. Einer, von dem er sich korrigieren lässt, ist Gott, sein «Chef».

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Unbekanntes Christentum

Sendung vom 30.12.2018

Unbekanntes Christentum

Für den Theologen Dr. Manfred Lütz ist das Christentum die unbekannteste Religion der Welt


Vorschaubild: Schaut von Berg und Tal

Sendung vom 16.12.2018

Schaut von Berg und Tal

„Im Erleben der Natur spüre ich, dass es ‚etwas‘ über mir geben muss.“


Vorschaubild: Trotzdem singe ich

Sendung vom 02.12.2018

Trotzdem singe ich

Sie übersetzt ihr Leben mitsamt Brüchen und Schicksalsschlägen in Klänge.


AnzeigeAnzeige