Fenster zum Sonntag

Ulrich Giezendanner über Gott und Laster

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

Nationalrat Ulrich Giezendanner ist bekannt als «Polteri» und Fuhrhalter. Manchmal geht sein Temperament mit ihm durch. So kennt man ihn. Aber nur wenige wissen, dass der Vollgas-Transportunternehmer schwere familiäre Lasten zu tragen hatte. Einer, von dem er sich korrigieren lässt, ist Gott, sein «Chef».

Kommentare


Ihr Kommentar




Vorschaubild: AusgeBauert?

Sendung vom 11.03.2018

AusgeBauert?

Viele Bauern in der Schweiz kämpfen um das Überleben.


AnzeigeAnzeige