erstaunlich

Philosophie – Gott

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Was ist dran an den sogenannten Gottesbeweisen? Und was unterscheidet den „Gott der Philosophen“ vom Gott der Bibel?

Kommentare

Von Annett am .

Hallo Gisela,
Ja die Erfahrung hab ich auch gemacht es gibt Sätze in der Bibel ,wenn es die für einen passenden sind,besser als jede Therapie sein können.wichtig ist eben dass man genau die Sätze findet die ein Defizit in uns ausfüllen

Von Gisela Sch. am .

Lieber ERF, danke für solche wunderbaren Sendungen! Ihr habt wesentlichen Anteil an meinem geistlichem Wachstum. Ich bin 2007 zum lebendigen Glauben gekommen, als ich tiefes Leid erlebte. Ich fühlte eine eisernen Hand um mein Herz und schrie in meiner Angst u. Verzweiflung - Gott hilf mir! Plötzlich war diese Bedrängnis weg, mein Herz war leicht und frei, und ich merkte ganz deutlich, dass es etwas Höheres gibt! Ich würde sagen, in dieser Stunde hat sich Gott mir offenbart! Heute, nach 7 mehr


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.


Vorschaubild: Ehe - Sexualität

Sendung vom 30.09.2018

Ehe - Sexualität

Gott ist ein Fan von Sexualität, weil sie seine Erfindung ist. Die Ehepartner können, dürfen und sollen sie genießen.



AnzeigeAnzeige