ERF MenschGott

Rache für Ärztepfusch

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:00 Minuten

Peter Peter ist jung und sportlich. Er ist Hamburger Meister im Kung Fu und im Ringen. Mit 21 bekommt er wegen einer Fehlstellung seiner Hüfte plötzlich Schmerzen. Eine Operation soll Abhilfe schaffen. Doch der Arzt macht einen Fehler. Danach kann der Sportler nicht mehr laufen. Es folgen weitere Eingriffe. Statt wenige Wochen verbringt er insgesamt mehrere Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Er ist voller Hass gegen den Arzt und leidet unter Depressionen. Sein Leben scheint verpfuscht. Er will Rache.


Weitere Beiträge zum Thema

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0506|2016 Versöhnung

Kommentare

Von Olga am .

Peter, du bist der Hammer! So echt, authentisch, lebendig - das erinnert mich stark an David aus der Bibel und so wie ihn, liebt Gott dich ganz besonders! Ich segne dich, dass dieser wunderbare Freuden- und Lebensstrom in Dir nicht versiegt, sondern von Jesus stetig genährt und zum Sprudeln gebracht wird! Seinen besonderen Segen auch über deine Familie und alle, die Dir begegnen!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Mordversuch nach Trennung

Sendung vom 03.04.2020

Mordversuch nach Trennung

Nach der Trennung überlebt Edith Beller wie durch ein Wunder die Mordpläne ihres Mannes.


Vorschaubild: Bodyguard will vergeben

Sendung vom 27.03.2020

Bodyguard will vergeben

Michael Stahl ist erfolgreicher Bodyguard, doch seine seelische Verletzung sieht keiner.


Vorschaubild: „Ich habe Gott gehasst“

Sendung vom 20.03.2020

„Ich habe Gott gehasst“

Als die kleine Tochter von Birgit Kern-Thiel stirbt, macht sie Gott dafür verantwortlich.



AnzeigeAnzeige