ERF MenschGott

Befreit von Dämonen

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:56 Minuten

Die „schwarze Szene“ zieht Chantal Grandpair magisch an. Sie mag den Style und das Lebensgefühl. Gleichzeitig beginnt sie, die Satanisten-Bibel zu lesen. Es geht ihr nicht um die Anbetung des Teufels, sondern um die absolute persönliche Freiheit. Sie selbst will der Chef ihres Lebens sein. Trotzdem spürt sie irgendwann eine dunkle Präsenz und hat das Gefühl, der Satan spricht zu ihr. Angst wird zu ihrem ständigen Begleiter. Sie fühlt sich von Dämonen besessen, bis ihr eine Kollegin empfiehlt zu beten.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 1112|2018 Ist das alles hier?
Gott ist gut

Gott ist gut

Autor:
Johnson, Bill
Art:
Paperback, 280
Preis:
13,95 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Der zugewandte Jesus

Der zugewandte Jesus

Autor:
Keller, Timothy
Art:
Gebunden, 208
Preis:
16,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Alles für die Liebe?

Sendung vom 18.01.2019

Alles für die Liebe?

Für einen Mann gibt sich Marit Eichberger völlig auf und verschuldet sich.


Vorschaubild: Nicht länger Außenseiter

Sendung vom 11.01.2019

Nicht länger Außenseiter

Peter Statz leidet unter Neurodermitis und seinem konservativ christlichen Elternhaus.


Vorschaubild: Abhängig und einsam

Sendung vom 04.01.2019

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.


Vorschaubild: Jahresrückblick 2018

Sendung vom 28.12.2018

Jahresrückblick 2018

Wir schauen zurück auf einige besondere Momente in unseren Sendungen des letzten Jahres.


AnzeigeAnzeige