ERF MenschGott

Bauunternehmer wird Bankräuber

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 26:52 Minuten

Als Bauunternehmer verdient Rudolf Szabo viel Geld. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und ist mit seinem Leben zufrieden. Bis in den 90ern die Baubranche in der Schweiz in eine Krise gerät. Seine Firma geht pleite und auch seine Ehe zerbricht. Ein hoher Schuldenberg und die zu zahlenden Alimente treiben ihn zu etwas, das er sich niemals hätte vorstellen können: Er überfällt Banken und bedroht dabei Menschen. Seine Schulden werden dadurch zwar kleiner, aber seine Schuldgefühle drohen ihn zu erdrücken.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0910|2018 Wer regiert hier wen
Jesus ist

Jesus ist

Autor:
Smith, Judah
Art:
Paperback, 240
Preis:
15,99 EUR
zum Shop

Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Auf der Suche nach dem Kick

Sendung vom 21.02.2020

Auf der Suche nach dem Kick

Gewalt und Drogen bestimmen das Leben von Çağdaş Güngör. Bis sein Vater plötzlich stirbt.



Vorschaubild: Vom Tod zurückgekehrt

Sendung vom 07.02.2020

Vom Tod zurückgekehrt

Frank Breido war klinisch tot. Nach einer Nahtoderfahrung kommt er zurück ins Leben.


Vorschaubild: „Du bist ein Nichtsnutz“

Sendung vom 31.01.2020

„Du bist ein Nichtsnutz“

Marcel Bürgi hört als Kind oft, er sei ein Nichtsnutz. Das prägt sein weiteres Leben.


AnzeigeAnzeige