ERF MenschGott

Überall fremd

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:07 Minuten

Als russlanddeutscher Spätaussiedler hat Johann das Gefühl, nirgendwo richtig zu Hause und angenommen zu sein. In Russland war er der Deutsche, in Deutschland ist er der Russe. Über gute Leistung will er sich Anerkennung verschaffen. Er lernt schnell Deutsch, will Abitur machen und studieren. Doch er fühlt sich in seiner neuen Heimat nie willkommen. Nach außen ist er der Leistungsträger, doch innerlich zerbricht er – bis zu einer denkwürdigen Begegnung am Strand.


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.