ERF MenschGott

Das Leben verzockt

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 24:42 Minuten

„Was bin ich nur für ein Schwein?“, denkt Alexander Gerhartz, wenn er nach einer durchzockten Nacht in die Augen seiner Kinder schaut. Ein gutes Leben könnte er ihnen bieten, wenn er nicht sein gesamtes Geld in Spielhöllen verprassen würde. 25 Jahre Spielsucht zerstören zwei Beziehungen, die dritte steht auf der Kippe. Eines Tages landet er zufällig in einem Gottesdienst – und erlebt eine überraschende Wende in seinem Leben.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0910|2018 Wer regiert hier wen
Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Lebenschaos

Sendung vom 05.06.2020

Lebenschaos

Kathrin Fischer wollte nur glücklich sein – doch stattdessen versinkt ihr Leben im Chaos.


Vorschaubild: Abhängig und einsam

Sendung vom 29.05.2020

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.


Vorschaubild: Für immer psychisch krank?

Sendung vom 22.05.2020

Für immer psychisch krank?

Für immer psychisch krank – eine Vorstellung, mit der Christina Rammler nicht leben kann.