ERF MenschGott

Als Jugendlicher missbraucht

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:54 Minuten

Als Kind wird Jörg Engler von seinem Vater geschlagen. Doch noch schlimmer ist die seelische Gewalt: Er wird als „Nichtsnutz“ und „Versager“ bezeichnet. Seine Sehnsucht nach Liebe macht ihn anfällig für die Zuwendung älterer Männer. Einige nutzten das aus und missbrauchten ihn sexuell. Die schmerzhaften Erinnerungen vergräbt er tief in seiner Seele. Bis er schließlich zusammenbricht und spürt: Er muss sich der Vergangenheit stellen, um frei zu werden.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Abhängig und einsam

Sendung vom 29.05.2020

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.


Vorschaubild: Für immer psychisch krank?

Sendung vom 22.05.2020

Für immer psychisch krank?

Für immer psychisch krank – eine Vorstellung, mit der Christina Rammler nicht leben kann.



Vorschaubild: Der Gewalt entkommen

Sendung vom 08.05.2020

Der Gewalt entkommen

Ihre Suche nach Liebe kostet Jessica Verfürth fast das Leben.