ERF MenschGott

Untreu

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:34 Minuten

Peter Stegmann könnte glücklich sein. Er hat seine Jugendliebe geheiratet, ist Vater von drei Kindern, beruflich erfolgreich und beliebt. Doch das reicht ihm nicht. Er beginnt, seine Frau zu betrügen. Mehr und mehr braucht er den Kick, kann mit seinen Affären nicht mehr aufhören. Nach außen hält er ein Saubermannimage aufrecht. Doch als seine Frau ihn schließlich verlässt, bricht seine schöne Fassade zusammen. Auch seine Kinder gehen auf Distanz. Schmerz und Schuldgefühle rauben ihm jeden Lebensmut.

 

 


Links zur Sendung:


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Von W. am .

Guten Tag
Ganz herzlichen Dank für diese Sendung!
Hier wird ein Tabu gebrochen. Auch mein Mann ging in die Kirche etc. und lebte ein Doppelleben. Genauso auch sein Bruder.
Als das aufflog, riet mir mein Arzt, dass ich mal nachfragen sollte, ob es in der Fam. schon mal Untreue gab. Erst da kam heraus, dass schon der Grossvater mütterlicherseits Untreu war
Dabei spielte die Fam. immer die perfekten Christen und verurteilte dadurch vieles.
Heute ist die Beziehung zu seiner Fam. gestört. mehr

Von B. am .

Herzlichen Dank für diese Sendung und ein grosses Dankeschön an Peter Stegmann für seinen Mut, seine Ehrlichkeit und Offenheit. Es berührt mich, wie Gott sein Leben verändert hat, ihm begegnet ist und wie Er ihn in die Freiheit führte.
Aus meinem eigenen Leben weiss ich, dass solche Prozesse manchmal lange dauern können. Aber genau da mittendrin ist Gott und will uns da begegnen, Heilung und Befreiung schenken,...
...
Dem MENSCH, GOTT-Team möchte ich einfach ein riesengrosses DANKE aussprechen :-) DANKE für eure ermutigenden Sendungen. Seid gesegnet!

Das könnte Sie auch interessieren

AnzeigeAnzeige