ERF MenschGott

Rache für Ärztepfusch

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:00 Minuten

Peter Peter ist jung und sportlich. Er ist Hamburger Meister im Kung Fu und im Ringen. Mit 21 bekommt er wegen einer Fehlstellung seiner Hüfte plötzlich Schmerzen. Eine Operation soll Abhilfe schaffen. Doch der Arzt macht einen Fehler. Danach kann der Sportler nicht mehr laufen. Es folgen weitere Eingriffe. Statt wenige Wochen verbringt er insgesamt mehrere Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Er ist voller Hass gegen den Arzt und leidet unter Depressionen. Sein Leben scheint verpfuscht. Er will Rache.


Weitere Beiträge zum Thema

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0506|2016 Versöhnung

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Nicht länger Außenseiter

Sendung vom 11.01.2019

Nicht länger Außenseiter

Peter Statz leidet unter Neurodermitis und seinem konservativ christlichen Elternhaus.


Vorschaubild: Abhängig und einsam

Sendung vom 04.01.2019

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.


Vorschaubild: Jahresrückblick 2018

Sendung vom 28.12.2018

Jahresrückblick 2018

Wir schauen zurück auf einige besondere Momente in unseren Sendungen des letzten Jahres.


Vorschaubild: Ein Hippie sucht die Liebe

Sendung vom 21.12.2018

Ein Hippie sucht die Liebe

Nathan Thurlow sucht in fernöstlichen Praktiken und Religionen nach Freude und Liebe.


AnzeigeAnzeige