Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:00 Minuten

Peter Peter ist jung und sportlich. Er ist Hamburger Meister im Kung Fu und im Ringen. Mit 21 bekommt er wegen einer Fehlstellung seiner Hüfte plötzlich Schmerzen. Eine Operation soll Abhilfe schaffen. Doch der Arzt macht einen Fehler. Danach kann der Sportler nicht mehr laufen. Es folgen weitere Eingriffe. Statt wenige Wochen verbringt er insgesamt mehrere Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Er ist voller Hass gegen den Arzt und leidet unter Depressionen. Sein Leben scheint verpfuscht. Er will Rache.

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0506|2016 Versöhnung

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Hooligan: Gewalt als Hobby

Sendung vom 22.06.2018

Hooligan: Gewalt als Hobby

Hooligan Olli Schalk versteckt sich hinter einer harten Schale – bis sein Leben entgleist.


Vorschaubild: Stasi-Spitzel findet Liebe

Sendung vom 15.06.2018

Stasi-Spitzel findet Liebe

Klaus Pagenkopf soll für die Stasi Christen ausspionieren und sich zum Schein bekehren.


Vorschaubild: Gott, ein Tyrann?

Sendung vom 08.06.2018

Gott, ein Tyrann?

Gott ist für Holger Willms nur ein Tyrann. Jahrelang will er mit ihm nichts zu tun haben.


Vorschaubild: Zu oft verletzt

Sendung vom 01.06.2018

Zu oft verletzt

Stephan Menzel wird oft verletzt. Er betäubt seine Gefühle und funktioniert nur noch.


AnzeigeAnzeige