ERF MenschGott

Vom Mörder zum Menschenretter

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:00 Minuten

Für die Russen-Mafia klauen sie Luxuskarossen in Deutschland. Torsten Hartung ist in den 80er Jahren der Anführer des größten Autoschieberrings in Europa. Als ein Komplize ihm seine Position streitig machen will, erschießt er ihn kaltblütig. Die nächsten 15 Jahre verbringt er im Gefängnis, die ersten 6 Jahre in Einzelhaft. Er darf mit niemandem reden und seine kleine Zelle kaum verlassen. Die Isolation macht ihn fast verrückt. Plötzlich hört er eine Stimme und glaubt jetzt tatsächlich durchzudrehen.

Links zur Sendung:

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0304|2018 Radikal anders
Du musst dran glauben

Du musst dran glauben

Vom Mörder zum Menschenretter

Autor:
Hartung, Torsten / Fasel, Christoph
Preis:
17,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Du verleihst mir Flügel

Du verleihst mir Flügel

Entdecke die lebensverändernde Kraft der Gnade

Autor:
Lucado, Max
Preis:
14,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Kommentare

Von Gottfried am .

Ein wunderbares Zeugnis wird hier wieder gegeben. Unser Vater will keinem und niemanden aufgeben. Er bietet jedem seine helfende hand an. Wir müssen sie nur erkennen und auch annehmen. Eigentlich sollten hier Skeptiker stutzig werden. Es gibt nichts, das Gott nicht kann. Alles ist ihm möglich. Für mich sagt auch die letzte Minute dieses Video's sehr viel. Ich danke Gott für seinen Rettungsplan an uns.

Von R.W. am .

Wie großartig doch Gottes Liebe ist. Seine Gnade hat keine Grenzen.
Dieses Interview hat mich zu Tränen gerührt und wieder mal bin ich überrascht von Gottes Vorgehensweise Menschen aus ihrer Verlorenheit zu retten.

Von T. am .

Vielen Dank für die Sendungen, wie Gott für jeden Menschen ganz einzigartig einen Weg zu ihm schaffen kann, wenn der Mensch willigt ist, ist durch dieses Zeugnis so beeindruckend gezejigt, mich hat kes sehr berührt, vor allem die grojße Demut des Hartung

Von M.R. am .

Danke für die Sendung! Ich sehe Mensch,Gott regelmäßig und finde euch wirklich inspirierend. Ich finde aber auch, dass ihr manchmal (so auch in dieser Sendung), den Aspekt: Wie verändert sich das Leben bis heute, wie wirkt Jesus heute in ihm, etwas vernachlässigt.Vom Mörder zum Menschenretter...? Wie wird das Leben gut, wie gut wird das Leben, wenn wir den Ruf zur Umkehr erhalten? Was heißt das konkret: Menschenretter? Das hätte mich jetzt schon auch noch interessiert...
Trotzdem: Danke und macht weiter!!!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Stasi-Spitzel findet Liebe

Sendung vom 15.06.2018

Stasi-Spitzel findet Liebe

Klaus Pagenkopf soll für die Stasi Christen ausspionieren und sich zum Schein bekehren.


Vorschaubild: Gott, ein Tyrann?

Sendung vom 08.06.2018

Gott, ein Tyrann?

Gott ist für Holger Willms nur ein Tyrann. Jahrelang will er mit ihm nichts zu tun haben.


Vorschaubild: Zu oft verletzt

Sendung vom 01.06.2018

Zu oft verletzt

Stephan Menzel wird oft verletzt. Er betäubt seine Gefühle und funktioniert nur noch.



AnzeigeAnzeige