ERF MenschGott

Harter Kerl wider Willen

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:25 Minuten

Eddie Verdieck muss wider Willen ein „harter Kerl“ werden. Sein Vater verordnet ihm intensives Kampfsport-Training. Weinen oder überhaupt Gefühle zeigen ist verboten. Eddie erfüllt die Erwartungen, gibt sich keine Blöße, schließt später sogar einen Pakt mit dem Teufel. Um überhaupt noch etwas zu fühlen, nimmt er Drogen. Sein Leben gerät zunehmend in Schieflage. Zwar entdeckt er den Glauben an Gott und findet dort Halt, doch seine Unfähigkeit, mit Gefühlen umzugehen, lässt ihn schließlich zusammenbrechen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Hooligan: Gewalt als Hobby

Sendung vom 22.06.2018

Hooligan: Gewalt als Hobby

Hooligan Olli Schalk versteckt sich hinter einer harten Schale – bis sein Leben entgleist.


Vorschaubild: Stasi-Spitzel findet Liebe

Sendung vom 15.06.2018

Stasi-Spitzel findet Liebe

Klaus Pagenkopf soll für die Stasi Christen ausspionieren und sich zum Schein bekehren.


Vorschaubild: Gott, ein Tyrann?

Sendung vom 08.06.2018

Gott, ein Tyrann?

Gott ist für Holger Willms nur ein Tyrann. Jahrelang will er mit ihm nichts zu tun haben.


Vorschaubild: Zu oft verletzt

Sendung vom 01.06.2018

Zu oft verletzt

Stephan Menzel wird oft verletzt. Er betäubt seine Gefühle und funktioniert nur noch.


AnzeigeAnzeige