ERF MenschGott

„Ich bin Jude ... und glaube an Jesus“ (1/2)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 19:57 Minuten

„Ich glaube an Jesus Christus.“ Noch vor ein paar Jahren wären dem Juden Zev Porat dieses Worte nicht über die Lippen gekommen. Dass er jetzt an Jesus glaubt, ist für seine Familie schwer zu ertragen. Alle Versuche, ihn umzustimmen, bleiben erfolgslos. Als sogenannter messianischer Jude sitzt er zwischen allen Stühlen.

Weitere Informationen zur Sendung

Links zur Sendung:

Der Fall Jesus

Der Fall Jesus

Autor:
Strobel, Lee
Art:
Gebunden, 416
Preis:
9,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Abhängig von dir

Sendung vom 10.08.2018

Abhängig von dir

Sonja Ullmer war abhängig von einem Mann, der sie jahrelang immer wieder betrogen hat.


Vorschaubild: Gescheitert?

Sendung vom 03.08.2018

Gescheitert?

Unternehmer Heiko Kienbaum erlebt mitten im Scheitern eine nie gekannte Freiheit.


Vorschaubild: Für immer psychisch krank?

Sendung vom 27.07.2018

Für immer psychisch krank?

Für immer psychisch krank – eine Vorstellung, mit der Christina Rammler nicht leben kann.


AnzeigeAnzeige