ERF MenschGott

Unser Sohn – ermordet

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Im Januar 2010 müssen Lisa und Michael Flemming Abschied nehmen von ihrem Sohn Samuel. Auf brutale Weise ist er mit 22 Jahren ums Leben gekommen. Getötet von einem Freund. Es folgen Tage voller Trauer, Schmerz, Wut und Sprachlosigkeit. Der Täter wird schnell gefasst, doch er schweigt. Wenige Monate später beginnt der Prozess gegen ihn. Auch im Gerichtssaal bekommen die Eltern keine Antwort auf ihre drängenden Fragen nach dem Warum. Trotzdem entschließen sie sich, dem Täter zu vergeben.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Nicht länger Außenseiter

Sendung vom 11.01.2019

Nicht länger Außenseiter

Peter Statz leidet unter Neurodermitis und seinem konservativ christlichen Elternhaus.


Vorschaubild: Abhängig und einsam

Sendung vom 04.01.2019

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.


Vorschaubild: Jahresrückblick 2018

Sendung vom 28.12.2018

Jahresrückblick 2018

Wir schauen zurück auf einige besondere Momente in unseren Sendungen des letzten Jahres.


Vorschaubild: Ein Hippie sucht die Liebe

Sendung vom 21.12.2018

Ein Hippie sucht die Liebe

Nathan Thurlow sucht in fernöstlichen Praktiken und Religionen nach Freude und Liebe.


AnzeigeAnzeige