ERF MenschGott

In der Mafia – Teil 1

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Als Jugendlicher knackt er Autos und bricht in Villen ein. Mit 20 Jahren arbeitet er als Drogenkurier für die marokkanische Mafia. Stephan Bergs Geschichte liest sich wie das Drehbuch eines Krimis. Innerhalb der Mafia bekommt er immer mehr Macht. Ein lebensgefährliches Spiel. Als ein ehemals guter Kumpel mit einem Messer in der Hand vor ihm steht weiß er: Gleich bin ich tot!

Weitere Informationen zur Sendung

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Stephan Cz. am .

Zu der Geschichte gibt es auch das spannende Buch, ER - DIE FINSTEREN WINDE DIESER WELT von Stephan Berg


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Hass auf den Vater

Sendung vom 06.09.2019

Hass auf den Vater

In seiner Phantasie tötet Philip Obrigewitsch immer wieder seinen gewalttätigen Vater.


Vorschaubild: Hauptsache nicht allein

Sendung vom 30.08.2019

Hauptsache nicht allein

Viele Jahre führt Sabine Blöchl eine On-Off-Beziehung, unter der sie leidet.


Vorschaubild: Moslem träumt von Jesus

Sendung vom 23.08.2019

Moslem träumt von Jesus

Emal Chadem ist Moslem. Als sein Vater Christ wird, kämpft er mit seinem Glauben.


AnzeigeAnzeige