ERF MenschGott

Die Rockerpräsidentin

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Respekt verschafft sich Helma Bielfeldt mit den Fäusten. Als Präsidentin eines eigenen Motorradclubs muss sie sich niemandem mehr unterordnen. Die Leute tun, was sie sagt. Das Gefühl, Macht über andere zu haben, gibt ihr Genugtuung. „Unten sein“ - das kennt sie zur Genüge. Jahrelang hat sie die Schläge ihrer Mutter ausgehalten. Jetzt ist sie „oben“. Glücklich ist sie immer noch nicht, aber sie lässt sich nichts mehr gefallen, teilt bei Schlägereien immer mehr aus, als sie einstecken muss. Erst als sie der großen Liebe begegnet, fällt die harte Schale von ihr ab.

Weitere Informationen zur Sendung

Kommentare

Von M.N. am .

Ich bin als Christ und Frau auch schon viele Jahre in der Rockerszene unterwegs und möchte hier anmerken, das ich persönlich noch nie Gewalt oder sonstige üble Dinge in der Szene erfahren habe! Helma hat von ihren(!) Erfahrungen berichtet und sie hat auch die Gewalt gesucht aber ich möchte darum bitten, nicht diese ganze Szene über einen Kamm zu scheren. Leider wird das durch solche Geschichten immer wieder getan, was ich sehr traurig finde. Bitte erst kennenlernen und dann urteilen.

Von U.S. am .

Danke für die Offenheit, die ergreifende Lebensgeschichte und das tiefgehende Zeugnis. Ich hätte gerne noch weiter zugehört. Schade, dass die Zeit zu kurz dafür war. Gottes Segen auf Ihrem weiteren Lebensweg!!!

Von B. Sch. am .

Danke für das bewegende Zeugnis!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Liebe nur für Leistung

Sendung vom 07.12.2018

Liebe nur für Leistung

Durch sportliche Leistung will Mario Lefebre sich die Liebe seines Vaters verdienen.




AnzeigeAnzeige