ERF Gottesdienst

„Wem gehört, was wir haben?“

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Zum Thema „Wem gehört, was wir haben?“ spricht Pastor Walter Undt. Seiner Predigt liegt der Bibeltext aus Markus 12,41-44 zugrunde.


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Von Theresia Schendel-Pradella am .

Wunderbarer Gottesdienst mit sehr tiefgehendem Lobpreis!
Das Thema "Darf ich mit Gott über Geld sprechen?" mit Claudia Schwarz und Joachim Sautter und das Zeugnis von ihm durch das Wort aus Jakobus 4;2: "Ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet..." hat mich sehr berührt - ein großartiges Zeugnis der Allmacht Gottes. Danke sehr dafür! :)

Von Uwe am .

Danke für die klaren Worte. Besonders ein Satz über den Zehnten hat mich besonders getroffen und nachdenklich gemacht. Ich freue mich, dass es solche Predigten noch gibt.

Von Patricia am .

Als nach dem schönen und zu Herzen gehenden Lobpreis zu Anfang plötzlich diese "überrhetorische" Büroansprache wie eine kalte Dusche auf mich herabregnete, wollte ich schon gleich wieder abschalten. Aber dann kam dieser lustige Familienvater mit seinem erfrischenden Zeugnis ans Mikrofon, gefolgt von der hautnahen Predigt eines waschechten Pastors, der noch mitten in der Realität des Lebens steht und nicht nur allgemein herumtheologisiert. Wie gut, dass ich nicht abgeschaltet habe! Das war ein mehr

Von Lea am .

Ein wunderbarer Gottesdienst mit dem besten Lobpreis der mich zutiefst rührt und unendliche Dankbarkeit erzeugt...! Danke ERF!

Von Bettina am .

Hab Dank von Herzen, Herr, für diesen wunderbaren Gottesdienst. Für einen der schönsten Gottesdienste, die ich bisher erlebt habe. Mit schön ausgesuchten Liedern und großartigen Musikern, denen man ewig zuhören könnte, sehr netten Worten und Geschichten, einer klugen und ehrlichen Predigt und wunderschönen Menschen. Schade, dass ich nicht in Trier wohne!

Von Jens am .

Ein sehr schöner Gottesdienst mit einer mich nachdenklich machenden Predigt. Danke.

Von Matthias Klein am .

Vielen Dank für den Gottesdienst. Der Sänger mit der Gitarre war super. So etwas habe ich noch nicht bei Euch gehört. Wie er über der Melodie improvisiert war toll.
Gottes Segen wünsche ich Euch allen.