ERF Gottesdienst

„War das schon alles?“

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Zum Thema „War das schon alles?“ spricht Pastor Günther Röhm. Seiner Predigt liegt der Bibeltext aus Markus 8, 31-36 zugrunde.

→ Zur Website der Gemeinde


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Annette am .

Sehr schöne Predigt. Vielen Dank dafür!
Gottes Segen für Sie alle.

Von Babette Buchner am .

Ein sehr wertvoller, Mut machender, glaubensstärkender Gottesdienst.

Von Heiderose Müller am .

Danke für diesen Gottesdienst ganz besonders für die Predigt, die mich sehr berührt hat. Gottes Segen für die ganze Gemeinde.

Von Elvira Segner am .

Vielen Dank für diese Predigt und den ganzen Gottesdienst. Es hat mich sehr angesprochen. Gerne würde ich den Gottesdienst weitergeben, auch verschenken.
Gottes Segen für die Gemeinde!

Von Hans Kromm am .

Gottesdienst war authentisch. Diese Predigt hat bisher gefehlt. Vielen Dank!

Von Matthias Klein am .

Liebe Gemeinde Truchtelfingen, ich danke Jesus und euch für den Gottesdienst. Die Predigt war faszinierend klar und ernüchternd. Die Gemeinde strahlt etwas so Positives aus, dass ich mir denken musste, dass ich auch gerne zu dieser Gemeinde gehen würde.
Die Predigt hat mich aber wieder ins Lot gebracht, denn meine Bestimmung ist nicht, wo es mir am Besten gefällt, sondern wo ich mein Leben für Jesus verlieren soll.
Gottes Segen wünsche ich Euch

Von Anneliese und Berthold Lehnert am .

Lieber Herr Röhm, danke für die Auslegung aus Markus 8. Wir haben uns gefreut, dass wir Sie erleben könnten und dass immer gute Gottesdienste ausgestrahlt werden.
Herzliche Grüße aus Römerberg /Pfalz

Von Siegrid Schnitzspahn am .

Genau diese Predigt habe ich heute nötig gehabt, das erschütternde Zeugnis hat mir gezeigt, dass es Menschen gibt, die es immer noch viel schwerer haben. Mein Mann und ich machen zur Zeit gesundheitlich eine schwierige Phase durch. Danke für die Ermutigung. Ganz erfreulich war es, einmal wieder die schönen Lieder aus den 80er(?) Jahren zu hören. Gemeinden mit dieser freien Gottesdienst-Gestaltung wachsen erfreulicherweise. Gottes Segen für die Gemeinde!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.