ERF Gottesdienst

Vom Sichtbaren zum Unsichtbaren

Vorschaubild: Vom Sichtbaren zum Unsichtbaren

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 12.08.2018 abgespielt werden.

Zum Thema „Fokuskorrektur: Vom Sichtbaren zum Unsichtbaren“ spricht Pastor Gerhard Wiebe. Seiner Predigt liegt der Bibeltext aus 2. Korinther 4,16-18 zugrunde.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

Kommentare

Von M.N. am .

Wow, was für eine tolle Predigt! Vielen Dank! :)

Von Hella Schwaneberg am .

Der Gottesdienst war nicht so theologisch sondern lebensnah und auch die Lieder konnte jeder verstehen auch wenn er kein Englisch kann. Kurz gesagt segensreich. Gott segene Sie noch mehr.

Von Ute Meyer am .

Rundherum ein mutmachender Gottesdienst. Sehr gute Moderation, Musik und Predigt. Vielen Dank


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: „Das Wichtigste zuerst“

Sendung vom 14.10.2018

„Das Wichtigste zuerst“

ERF Gottesdienst mit Pfarrer Friedhelm Geiss aus dem Haus der Stille des Diakonissen-Mutterhauses St. Chrischona in Bettingen.


Vorschaubild: „Vergiss nicht zu danken“

Sendung vom 07.10.2018

„Vergiss nicht zu danken“

ERF Gottesdienst mit Pfarrer Stefan Nix aus der ev. Bunten Kerke Lieberhausen in Gummersbach.


Vorschaubild: „Wertschätzung“

Sendung vom 30.09.2018

„Wertschätzung“

ERF Gottesdienst mit Pfarrer Kornelius Holmer aus der ev.-luth. Auferstehungskirche in Zapfendorf.


Vorschaubild: „Gott, du kennst mich!“

Sendung vom 23.09.2018

„Gott, du kennst mich!“

ERF Gottesdienst mit Prediger Heinrich Schneider aus der Mennoniten Brüdergemeinde in Bielefeld-Heepen.


AnzeigeAnzeige