ERF Gottesdienst

ERF Gottesdienst

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Zum Thema „Mit Gottes Kraft leben“ spricht Prediger Thomas Huth. Seiner Predigt liegt der Bibeltext aus Josua 14, 6-15 zugrunde.

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Erdmute Dübgen am .

Danke für den wunderbaren Gottesdienst aus Marburg. Danke ganz besonders für das wunderbare Gedicht "Und manchmal, manchmal da fragt er sich..." - Ob es möglich ist, dass ich dieses Gedicht per Mail bekommen kann? Das würde mich von Herzen freuen.
Alles Liebe der ganzen Stadtmission in Marburg!

Von Sigrun Richter am .

Lieber Thomas, hab heute Deine Eltern kurz besucht und von dem Godie gestern erfahren. Nun könnte ich ihn anschauen, Danke für die Botschaft in Deiner Predigt. Auch ich lebe jeden Tag von Gottes Segen und Treue. Recht herzliche Grüße von Sigrun Richter immer noch aus Günthersdorf

Von (Gertrud-Linde Weller) am .

Predigt (und Prediger) sehr ermutigend für Jung und Alt, auch für mich gerade persönlich ... (das Abschlußlied hat vom Text auch gut gepaßt)


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 22.07.2018

ERF Gottesdienst

Pfarrerin Christine Weidner aus der ev. Bielertkirche Opladen in Leverkusen predigt über „Geschichten – eine unglaubliche Perspektive“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 22.07.2018

ERF Gottesdienst

Pastor Klaus G. Otto aus der Freien ev. Gemeinde in Bremerhaven predigt über Verse aus Matthäus 8,5-11.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 15.07.2018

ERF Gottesdienst

Pfarrer Ulrich Schlappa aus dem ev. Gemeindezentrum Büschergrund in Freudenberg predigt über das Thema: „Demut als neuen Lebensstil einüben“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 08.07.2018

ERF Gottesdienst

Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit aus der ev. Johanneskirche in Greifswald predigt zum Thema „Spricht etwas gegen die Taufe?“.


AnzeigeAnzeige