ERF Gottesdienst

ERF Gottesdienst

Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 20.05.2018 abgespielt werden.

Zum Thema „Nichts ist unmöglich – Gott“ spricht Pfarrer Gerrit Boomgaarden. Seiner Predigt liegen Bibelverse aus Jesaja 43,18-19, Matthäus 19,26 und Lukas 1, 37-38 zugrunde.

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Judith am .

Eine ermutigende Predigt. Die dargelegte Geschichte der Petersburger Lutherkirche ist sehr beeindruckend...
Nur leider stehen wir in unserem Land aktuell eher vor der Situation, dass die Kirche wieder zum Schwimmbad umfunktioniert wird, statt andersherum.
Dieses Mal nicht aus ideologischen Machtinteressen, sondern aus Gründen zunehmender Gottlosigkeit. Darauf hätte der sympathische Pfarrer bei allem versprühten Optimismus auch noch eingehen können.

Von Heinz Materne am .

Ich war wieder einmal zum Gottesdienst im ERF. Ich habe folgenden Vorschlag zu machen. Es wurde der Psalm 31 gebetet. Es wäre nett, wenn der Pfarrer angesagt hätte, unter welcher Nummer der Psalm im Gesangbuch zu finden ist, Denn durch das Suchen, verpasste ich den Psalm. Auch bei der Ansage der Lieder sollten die Strophen angesagt werden.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 20.05.2018

ERF Gottesdienst

Prof. Dr. Hans-Georg Wünch predigt zum Thema „Begeistert durch Christus“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 13.05.2018

ERF Gottesdienst

Hans Pfau aus dem „Haus Heimat“ Rudersdorf in Wilnsdorf predigt zum Thema „Bin dann mal weg“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 06.05.2018

ERF Gottesdienst

Pfarrer Dr. Friedhelm Ackva aus dem ev. Gemeindehaus Mittelfeld in Dillenburg predigt zum Thema „Beten öffnet Türen“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 29.04.2018

ERF Gottesdienst

Pastor Dirk Ristau aus der Ev.-freik. Gemeinde Moormerland spricht zum Thema „Und plötzlich ist alles anders“.


AnzeigeAnzeige