ERF Gottesdienst

ERF Gottesdienst

Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 11.02.2018 abgespielt werden.

Zur Jahreslosung 2017 spricht Pastorin Sigrun Teßmer. Ihrer Predigt liegt der Bibelvers aus Hesekiel 36,26 zugrunde.


Quellenhinweis zum Anspiel "Dem Leben auf der Spur" von Axel Kühner:
in: ders., Hoffen wir das Beste © 1997 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 9. Auflage 2016, S. 291.

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Babette Buchner am .

Der Gottesdienst hat mich angesprochen und ermutigt sowohl die Predigt wie auch die Lieder.

Von Siegrid Schnitzspahn am .

Ein traumhaft schönes Haus, eine so klare Predigt, die leider in der Landeskirche nie vorkommt, sonst sähe es in unserem Land vielleicht anders aus. Freude an dem musikalischen Können der jungen Leute, gutes Anspiel, schön, daß der pensionierte Pastor noch weiter mitmacht! Schade, daß so wenig Jugend in diese wunderbare Gemeinde kommt.
Ganz liebe Grüße aus Frankfurt a.M. - Siegrid Schnitzspahn


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 17.06.2018

ERF Gottesdienst

Pastor Friedrich Zahn aus der FeG in Nürnberg predigt zum Thema „Und vergib uns unsere Schuld wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 10.06.2018

ERF Gottesdienst

Ralf Gotter predigt aus dem ERF Fernsehstudio in Wetzlar zum Thema „2000 Jahre Gemeinde".


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 03.06.2018

ERF Gottesdienst

Pfarrer Stefan Gresing aus der ev.-luth. Trinitatiskirche in Braunlage predigt zum Thema „Gottes Wort bringt uns auf einen guten Weg".


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 27.05.2018

ERF Gottesdienst

Pastor i. R. Dr. Manfred Dreytza aus dem Geistlichen Rüstzentrum in Krelingen predigt zum Thema „Überreich beschenkt“.


AnzeigeAnzeige