ERF Gottesdienst

ERF Gottesdienst

Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom: / Dauer: 59:59 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 17.12.2017 abgespielt werden.

Zum Thema „Gott lädt uns ein mitzumachen" spricht Pastor Friedhelm Holthuis. Seiner Predigt liegt die Bibelstelle aus Hebräer 11,33-39 und Josua 1,9 zugrunde.

Kommentare

Von Werner Kurz am .

Ein schöner Lobpreis-Gottesdienst mit einer gewaltigen und mitreißenden Predigt. Etwas weniger moderne Musik hätte mir besser gefallen.

Von Mona am .

die Predigt war unglaublich genial...
Musik war schön, aber die linke Frau hätte öfter singen sollen, hat ne tolle Stimme

Von Lenchen am .

Gute Predigt!
Hab sie mir nun schon einige Male angehört!
Radio, Tv und Internet!
Witzig ist, dass ich Friedhelm seit seiner Jugend kenne. *lach
"Oh, happy Day!" ist eines der vielen Lieblingslieder von mir! :D
Danke, für die Übertragung!
Lenchen

Von Horst u. Christel Schäfer am .

Ein sehr gesegneter Gottesdienst.
der durch Lobpreislieder eingeleitet wurde.
Sehr positiv war auch die gute Begleitung der Chorusse.Die Predigt war ermutigend für Gläubige und Ungläubige

Von Janneke Albers am .

Immer wieder super Friedhelm zu hören! Hab schon länger keine Predigt mehr gehört, die so lebendig und alltags tauglich ist. Sehr ermutigend!! Davon brauch ich mehr!

Von Manfred Lanz am .

Super Gottesdienst mit Ausstrahlung. Lebendige, ermutigende und glaubensstärkende Predigt. Lebensnah und alltagstauglich. Davon brauchen wir mehr.

Von Annette Galonska am .

Super Botschaft! Hab ich mir total gerne angehört und sie hat mich sehr ermutigt , dran zu bleiben!

Von marianne raschkowski am .

sehr gute, lebendige u. biblisch fundierte botschaft, freue mich sehr, dass sie auch gottesdienste aus pfingstkirchen übertragen.

Von Pawel am .

Nachdem ich mir ein paar Ausschnitte angesehen habe, mache ich mir immer mehr Sorgen über den Einfluss der Glaubens auf die Menschen. Es ist bereits so viel schlechtes in Gottes Namen passiert und es scheint, als würden einige dies noch nicht realisiert haben. Anstatt seine Zeit sinvoll zu nutzen, entziehen sich hier viele der Realität und bilden sich ein, einem Gott zu folgen, der ihr Leben "leitet", anstatt selbst für sein Leben verantwortlich zu sein.
Für die Zukunft hoffe ich, dass der Glaube an Gott aus unserer Gesellschaft verschwindet

Von Bastian am .

Überrascht war ich von diesem Gottesdienst. Ein frisches Statement und eine positive Ausstrahlung unseres Glaubens! Ich wünsche mir mehr von solchen lebendigen, authentischen und lebensnahen Gottesdiensten im Programm!

Von B.Fraaß am .

Gute Botschaft Hammer!!

Von JCF am .

Ein wirklich toller Gottesdienst: Keine Wohlfühlpredigt, sondern eine ermutigende und klare Botschaft. Mehr davon!

Von Edith Ruppenthal am .

thanks for the message,
thanks for the Praise/Worship and God bless you, Edith Ruppenthal

Von Christian Jacob am .

Schade das bei englischen Liedern nicht der deutsche Text eingeblendet wird. Nicht jeder ist dem Englisch mächtig. Ich will wissen, was ich singe.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 24.06.2018

ERF Gottesdienst

Präses Annette Kurschus predigt zum Thema „Zwischentöne- Das Fest mit der besonderen Note“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 24.06.2018

ERF Gottesdienst

Pastor Michael Maas aus der Ev.-Freik. Gemeinde in Westoverledingen predigt über Psalm 37, 1-6.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 17.06.2018

ERF Gottesdienst

Pastor Friedrich Zahn aus der FeG in Nürnberg predigt zum Thema „Und vergib uns unsere Schuld wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 10.06.2018

ERF Gottesdienst

Ralf Gotter predigt aus dem ERF Fernsehstudio in Wetzlar zum Thema „2000 Jahre Gemeinde".


AnzeigeAnzeige