ERF Gottesdienst

„Das Licht der Welt“

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 54:55 Minuten

Zum Thema „Das Licht der Welt“ spricht Prof. Dr. Hans-Georg Wünch, Studienleiter am Theologischen Seminar Rheinland. Seiner Predigt liegen Bibeltexte aus Römer 13,12, Jesaja 59, 9.10, Jesaja 60,1-3, Lukas 2,32 und Johannes 1,4ff zugrunde.

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Annette Gerhard am .

Dieser Beitrag hat mir sehr gut gefallen, vor allem auch deswegen, weil dieses Lied von Jochen Klepper ein sehr tiefes Weihnachtslied ist. Nicht ein kitschiges verniedlichendes. Und genau deshalb hoffe ich, soll die Geschichte drum herum auch nicht vergessen werden. Danke.

Von Birgit M. am .

Sehr gute Predigt. Weihnachten nicht nur für stimmungsvolle, frohe Momente sondern auch und gerade in dunklen Zeiten. DANKE!

Von Albert Haase am .

Ein ganz herzlichen Dank an Prof. Dr. Wünch für diese sehr ermutigende biblisch orientierte Predigt und das Lebendig-werden der Texte von Jochen Klepper. Der HERR wirke noch viel geistliche Frucht durch ihren Dienst!!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: „Vom verlorenen Sohn“

Sendung vom 20.01.2019

„Vom verlorenen Sohn“

ERF Gottesdienst aus der Liebenzeller Gemeinschaft Backnangmit mit Prediger Thomas Eger.



Vorschaubild: „Suche Frieden“

Sendung vom 13.01.2019

„Suche Frieden“

ERF Feiertagsgottesdienst zum 1. Sonntag nach Epiphanias mit Prof. Dr. Hans-Georg Wünch.


AnzeigeAnzeige