ERF Gottesdienst

„Lobe den Herrn – gerade jetzt!

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Zum Thema „Lobe den Herrn – gerade jetzt!“ spricht Gemeinschaftspastor Olaf Wahls in der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Steinhagen. Seiner Predigt liegt der Bibeltext aus Psalm 103,1 zugrunde.

Gott loben ist einfach – und kann doch so schwer sein, wenn wir an unsere Grenzen stoßen. Wenn Krankheiten und Krisen unser Leben belasten und uns nicht zum Loben zumute ist. Wer Gott lobt, trifft die Entscheidung, sich auf Gott auszurichten, um zu entdecken, was er tut und ihn über alles zu stellen. Auch David lobt Gott nicht, weil ihm danach ist, sondern weil der Herr es verdient und sein Name heilig ist. Diese Ausrichtung vertieft die Liebe zu Gott und verändert von innen heraus.


Links zur Sendung:


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Von Rike am .

Eine gute Predigt zum Thema "Loben". Neu war mir allerdings, dass Seele im Hebräischen auch die Bedeutung "Schale, Gefäß" haben soll. Mir ist nur bekannt, dass Seele "Kehle, Hauch, Leben" im AT bedeutet. "Lobe den Herrn, meine Seele", würde also in Psalm 103 meinen, dass David sich hier aufruft, mit seinem Leben, d.h. seinem ganzen Sein, Gott zu loben.

Von Helga und Erhardt S. am .

Vielen Dank liebes ERF-Team für die Aufzeichnung dieses nachhaltig visualisierten Gottesdienstes aus Steinhagen. Danke Pfarrer Wahls für den Tipp, den Tag mit einem Loblied zur Ehre Gottes zu beginnen. Danke Frau Gläß für das inspirierende Zeugnis. Ich bitte Gott, dass er ihre letzte Operation gelingen lässt. Der Herr möge alle Beteiligten an diesem Gottesdienst segnen!

Von Dietrich T am .

Super Gottesdienst. Danke. Volle Übereinstimmung und Verbundenheit mit Ihnen allen.

Von Marianne A. am .

D A N K E - D A N K E

Von Christa L. am .

Sehr geehrtes liebes ERF-Team,
danke für die Übertragung des Gottesdienstes am 14.03.2021 über Psalm 103,1-4.
Ja, ich fordere meine Seele auf, den Herrn zu loben und zu preisen und traue Ihm zu, auch meine Zahnpro-bleme zusammen mit meiner chronischen Bronchitis
zu lösen. Und ich will das Gute nicht vergessen, das ich
schon so oft erlebt habe und über 20 Bewahrungen er-
fahren habe.

Von Ute D. am .

Ich sehe immer verschiedene Gottesdienste bin fast 80 Jahre und ein Kind Gottes und gerade in dieser Zeit ist das Loben manchmal schwer ist das nicht so einfach aber wichtig und ich würde gerne mir diese Predigt auf DVD. bestellen weil ich anderen älteren Menschen damit Freude und Mut machen möchte , Wie kann ich diese DVD erwerben.

Von Adelheid Z. am .

Liebes Team, vielen herzlichen Dank für diesen wertvollen Gottesdienst. Mein Herz wurde berührt! Gottes reichen Segen für die weitere Arbeit. Liebe Grüße

Von Hans-Rainer P. am .

Sehr einprägsam und stimmig aufgebaut. Der Liedvortrag mit Band war authentisch und einladend.

Von Gisela Sch. am .

Vielen Dank dem ERF-Team und der Gemeinde in Steinhagen für diesen erbauenden Gottesdienst. Genau so eine Predigt habe ich heute gebraucht. Besonders die Aussage "Loben zieht nach oben" ist mir dabei wichtig geworden. So komme ich aus meinem derzeitigem Tief heraus!
Bitte machen Sie weiter so gute Gottesdienste.

Von Monika G. am .

Vielen Dank für diesen wundervollen bereichernden Gottesdienst. Die Idee über mehrere Wochen mit dem gleichen Loblied in den Tag zu starten, werde ich gerne umsetzen. Vielen Dank für die intensive Predigt und die berührende Musik, dieser Gottesdienst wirkt nach und wird mich durch die kommende Woche begleiten. Herzliche Grüße und seien Sie gesegnet,
Moni

Von Rosemarie L. am .

Der Gottesdienst hat mir gut getan