ERF Gottesdienst

ERF Gottesdienst

Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom: / Dauer: 55:00 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 13.05.2018 abgespielt werden.

Zum Thema „Jesus, der Abgelehnte wird zum Versöhner“ spricht Jürgen Werth. Seiner Predigt liegt der Vers 14 aus Johannes 1 zugrunde.

Links zur Sendung:

Kommentare

Von Martin Weidner am .

Ein Gottesdienst von keiner einzelnen Gemeinde, sondern von der örtlichen Allianz: Das ist ein starkes Signal! Herzlichen Dank für die Verantwortlichen vor Ort und den ERF dafür (dazu den Mut für den ungewöhnlichen Raum). Und der Gottesdienst war davon geprägt, dass so viele Stimmen aus unterschiedlichen Gemeinden zu Wort kamen. (Und passend zur Gebetswoche, dass Viele Menschen gebetet haben,) Außer bei der Band war das beim Abspann aber nicht gekennzeichnet. Inhaltlich war der Schwung der mehr

Von nathanael am .

super
es grüsst freundlich, wie immer
Nathanael.fuhrer!!
siged gsägnet!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 17.06.2018

ERF Gottesdienst

Pastor Friedrich Zahn aus der FeG in Nürnberg predigt zum Thema „Und vergib uns unsere Schuld wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“.


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 10.06.2018

ERF Gottesdienst

Ralf Gotter predigt aus dem ERF Fernsehstudio in Wetzlar zum Thema „2000 Jahre Gemeinde".


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 03.06.2018

ERF Gottesdienst

Pfarrer Stefan Gresing aus der ev.-luth. Trinitatiskirche in Braunlage predigt zum Thema „Gottes Wort bringt uns auf einen guten Weg".


Vorschaubild: ERF Gottesdienst

Sendung vom 27.05.2018

ERF Gottesdienst

Pastor i. R. Dr. Manfred Dreytza aus dem Geistlichen Rüstzentrum in Krelingen predigt zum Thema „Überreich beschenkt“.


AnzeigeAnzeige