ERF Dokumentationen

Mutter der Mutterlosen (2)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Amy Carmichael entdeckt früh, dass ihr die Armen und vor allem benachteiligte Kinder und Frauen am Herzen liegen. In ihrem Heimatort in Nordirland bietet sie Arbeiterkindern ein geistliches Zuhause an - Amys „Wellblech-Stiftshütte“. In Manchester missioniert sie in den Armenvierteln der Fabrikarbeiter, bis Gott sie nach Asien ruft. Dort wird ihr Glaube auf den Prüfstand gestellt. Wie wird sie sich entscheiden? In den Elendsvierteln Indiens erlebt Amy: Gottes Liebe hört niemals auf.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

Kommentare

Von K.K. am .

Danke für Ihre wunderbare Arbeit: Solche Dokumentationen für die Deutsche Sprache zu bearbeiten. Danke, dass ich mit dem Ansehen dieser Dokumentation von der Liebe Gottes gerührt wurde und dadurch erfrischende Tränen in meine Augen kamen.
Danke Ihr Reichgottesarbeiter vom ERF
KK


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.


Vorschaubild: Mutter der Mutterlosen (1)

Sendung vom 30.08.2019

Mutter der Mutterlosen (1)

Amy Carmichael hat ein Herz für arme Kinder und Frauen. Gott führt sie von Irland nach Manchester – und dann nach Asien.



AnzeigeAnzeige