ERF Dokumentationen

Jennifer Barricks Geschichte (1)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 27:46 Minuten

Das Leben von Familie Barrick wird jäh von einer Tragödie unterbrochen, als ein betrunkener Fahrer mit seinem Wagen frontal in ihr Auto rast. Innerhalb von Sekunden ist nichts mehr, wie es war. Alle vier Familienmitglieder überleben, doch die 15-jährige Jennifer ist schwer verletzt. Fünf Wochen liegt sie im Koma. Sprechen und Laufen lernt sie erst ganz langsam wieder. Sie bleibt schwerbehindert. Trotzdem kann man nur staunen über das herzergreifende Wunder, das Jennifer und ihre Familie erleben.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

Kommentare

Von Josef F. am .

Man muss es niemals aufgeben! Ich war völlig unbeweglich nach dem Unfall. Außerdem wollte ich aufgeben. Aber nach zehn Jahren der Rehabilitation ein Auto fahren, Minivan und Bagger: ...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.




AnzeigeAnzeige