ERF Dokumentationen

Der Dschungel-Missionar (1/2)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:25 Minuten

Steve Saint war noch keine sechs Jahre alt, als sein Vater und vier weitere Männer 1956 von Kriegern der Waodani ermordet wurden. Die fünf Missionare waren mit ihren Familien in den Dschungel Ecuadors gegangen, um dem Volk der Waodani von der Liebe Gottes zu erzählen. Nach dem Tod der Männer führten Steves Tante Rachel und Elisabeth Elliot die Arbeit fort. Auch Steve hat mehrere Jahre dort verbracht und miterlebt, wie einige Waodani Christen wurden. Eine fesselnde ERF Dokumentation mit seltenen Filmaufnahmen.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.



Vorschaubild: Die Schöpfung zeigt (2)

Sendung vom 22.11.2019

Die Schöpfung zeigt (2)

Auf Augenhöhe mit Kriech- und Krabbeltieren. Was uns Kakerlaken und Meeresschnecken über Gott verraten.


AnzeigeAnzeige