ERF Dokumentationen

Das Wunder der Schöpfung (2/2): Was uns die Natur über uns lehrt

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

In der Natur verändert sich unser Lebensrhythmus. Einmal in die Freiheit und Stille der Natur eingetaucht, lassen wir den Stress des Alltags hinter uns. Kein Computer, kein Smartphone, kein Ablaufplan, keine Unterbrechungen. Beim Spaziergang durch den Wald, Barfußlaufen am Meer oder Erklimmen eines Berges schalten wir ab. Dass die Natur uns aufatmen lässt, ist nicht nur in der Burnout-Therapie bekannt. Gott selbst kann uns in der Stille der Natur begegnen. Sie lehrt uns, die Nähe zu Gott zu suchen.

 

Kommentare


Ihr Kommentar

Vorschaubild: Triumph statt Tragödie

Sendung vom 17.02.2017

Triumph statt Tragödie

Durch einen Unfall stirbt ein Kind der Familie Sleight, zwei sind querschnittsgelähmt.



Vorschaubild: Joni & Friends 2

Sendung vom 27.01.2017

Joni & Friends 2

Im Gefängnis „Angola“ sitzen die schlimmsten Verbrecher. Aber es gibt auch Hoffnung.


Vorschaubild: Joni & Friends 1

Sendung vom 20.01.2017

Joni & Friends 1

Wenn Gesundheit weniger wichtig ist als die Beziehung zu Gott.


Anzeige