ERF Dokumentationen

Das Leben von C. S. Lewis (3/4)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

C.S. Lewis gilt als einer der einflussreichsten Vorbilder der Christen. Selbst 50 Jahre nach seinem Tod sind seine Bücher immer noch Bestseller. Werke wie „Pardon, ich bin Christ“, „Dienstanweisungen für einen Unterteufel“ und „Die Chroniken von Narnia“ wurden und werden weltweit gelesen. Welcher Kopf steckt hinter diesen großartigen Werken? Der dritte Teil der Dokumentationsreihe geht der Frage nach, wie der Glaube C.S. Lewis veränderte und warum er so viele Spuren im Leben anderer hinterließ.

 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

Links zur Sendung:

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Der Weitblick Gottes

Sendung vom 14.09.2018

Der Weitblick Gottes

Margaret folgt ihrem Mann Paul nach Indien und wird zur Koryphäe für Lepra-Augenheilkunde.


Vorschaubild: Das Geschenk des Schmerzes

Sendung vom 07.09.2018

Das Geschenk des Schmerzes

Ein Spitzen-Chirurg geht nach Indien und schenkt Leprakranken neue Hände und Füße.


Vorschaubild: Ein Herz für die Ausgestoßenen

Sendung vom 31.08.2018

Ein Herz für die Ausgestoßenen

Statt Karriere helfen die Londoner Ärzte Paul und Margaret Brand den Ärmsten in Indien und verändern eine Region.


Vorschaubild: Das Leben von C. S. Lewis (4/4)

Sendung vom 24.08.2018

Das Leben von C. S. Lewis (4/4)

„Über die Trauer“ gilt als Lewis' persönlichstes Buch. Diese Dokumentation erzählt dessen Hintergrund.


AnzeigeAnzeige