ERF Dokumentationen

Das Leben von C. S. Lewis (1/4)

Vorschaubild: Das Leben von C. S. Lewis (1/4)

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 22.11.2018 abgespielt werden.

C.S. Lewis zählt zu den größten Vorbildern und Mentoren des Christentums. Seine Kinderbücher - etwa „Die Chroniken von Narnia“ - sind bei Familien in aller Welt beliebt. Werke wie „Pardon, ich bin Christ“ und „Über den Schmerz“ haben Millionen von Menschen geprägt. Die vierteilige Dokumentation stellt „einen der kreativsten Köpfe des 20. Jahrhunderts“ vor und beginnt mit Lewis‘ Wurzeln in Nordirland. Clive, der sich selbst gern „Jack“ nannte, wurde in einer Familie groß, die Bücher und Ideen liebte.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

Links zur Sendung:

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Die blinde Poetin (2)

Sendung vom 09.08.2019

Die blinde Poetin (2)

Eine Choleraepidemie hat tausende Menschenleben gekostet. Inmitten der Trauer hat Fanny Crosby ein einschneidendes Erlebnis.


Vorschaubild: Die blinde Poetin (1)

Sendung vom 02.08.2019

Die blinde Poetin (1)

Fanny Crosby ist blind und arm. Keiner traut ihr etwas zu. Doch sie kämpft gegen ihr Schicksal.


Vorschaubild: In Stein gemeißelt (2)

Sendung vom 26.07.2019

In Stein gemeißelt (2)

Geologen, die der Theorie des Katastrophismus folgen, bezweifeln das Alter unserer Erde. Wie alt ist sie wirklich?


AnzeigeAnzeige